Aktionstage von ViiAS

Auf dieser Seite kündigen wir unsere Aktionstage an und berichten zudem über vergangene Veranstaltungen. Hier lohnt es sich also immer mal vorbei zu schauen. 

Inklusiver Sportabzeichennachmittag beim TV Dieburg

Am Freitag, den 13. Mai eröffnete der Sportkreis Darmstadt-Dieburg bei bestem Wetter die Sportabzeichensaison 2022 mit einem inklusiven Sportabzeichennachmittag auf dem Sportgelände am Schwimmbad in Dieburg.

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) verleiht das deutsche Sportabzeichen für vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit außerhalb des Leistungssports. Das Abzeichen ist die höchste Auszeichnung in diesem Bereich. Motorische Grundfähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination werden dabei bewertet. Aus jeder dieser Disziplinen muss eine Übung erfolgreich absolviert werden sowie die Schwimmfertigkeit nachgewiesen werden. Alle Interessierten können das Abzeichen erwerben, wenn sie die Anforderungen erfolgreich bestehen. Kinder ab sechs Jahren, sowie Menschen mit und ohne Behinderung können das Deutsche Sportabzeichen erwerben. Die Bedingungen für Menschen mit Behinderung wurden vom Deutschen Behindertensportverband (DBS) im Einvernehmen mit dem DOSB festgelegt und sind im Handbuch “Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung” beschrieben. Wer wissen möchte, wie, wo und wann das Sportabzeichen im Sportkreis Darmstadt-Dieburg abgenommen werden kann, findet alle Informationen auf der Seite des Sportkreises.

Dank der Kooperationspartner von ViiAS gab es zudem vielfältige wettbewerbsfreie Angebote: Special Olympics bot Floorball an, die Sportjugend inklusives Klettern, das Team Inklusion vom Landessportbund Hessen hatte Fußballbillard aufgebaut und der HBRS nahm das HBRS-Sportabzeichen ab.  Der Club de Pétanque Dieburg bot Schnupperkurse an und ViiAS selbst hatte Showdow im Angebot.

Der Nachmittag wurde zudem genutzt, um langjährige Prüfer und Prüferinnen sowie Stützpunktleiter & Leiterinnen aus dem gesamten Sportkreis zu ehren, denn ohne sie wäre das Sportabzeichen nicht möglich.  

Vielen Dank an alle, die diesen Tag möglich gemacht haben.

Bewegungstag in den Darmstädter Werkstätten in Kooperation mit Special Olympics Hessen

„Los, probier es auch mal – das macht Spaß!“ oder „Ich bin selbst überrascht, wie gut ich bin“, waren nur einige der Sätze, die am 28. April 2022 auf dem Gelände der Darmstädter Werkstätten zu hören waren.

Die Corona-Maßnahmen trafen die Menschen, die in einer Werkstatt für Personen mit Behinderung arbeiten oder in einem dazugehörigen Wohnheim leben, besonders hart. Lange war es für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort nicht möglich, Sport zu treiben und das Sportangebot durfte erst wieder im Frühling dieses Jahres stattfinden.

Diese Möglichkeit nutzten wir und die Projektverantwortlichen von  „Wir gehören dazu“ von Special Olympics Hessen, um die schon lange geplante Aktion endlich umzusetzen: einen Bewegungstag in den Darmstädter Werkstätten. Ziel war es, mit verschiedenen Mitmach-Stationen vor Ort Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bewegung bringen und die Möglichkeit zu bieten, verschiedene Sport-Angebote auszuprobieren.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit und Inklusion wurde der Tag mit zwei Darmstädter Sportvereinen geplant: Der Sportabzeichenbeauftragten der SG Arheilgen und der Tischtennisabteilung der SV Eberstadt.

Bei warmem und sonnigem Wetter konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer so in unterschiedlichen Sportarten an Stationen ausprobieren: beim Fußball-Billard, Floorball, Tischtennis, Zielwurf, Fußball oder beim Tischball (Showdown).

Alle Teilnehmenden erhielten nach erfolgreicher Teilnahme eine personalisierte Urkunde. Hierzu wurden Fotos direkt vor Ort ausgedruckt und in die Teilnehmerurkunde eingepflegt – eine wunderbare Erinnerung an den abwechslungsreichen Tag direkt zum Mitnehmen.

Es war schön mitzuerleben, mit welcher Freude und Begeisterung das Angebot angenommen wurde, wie manch Einer neue Talente bei sich entdeckte und der Tag auch den Betreuenden eine willkommene Abwechslung bot.

„Es hat allen Beteiligten riesigen Spaß gemacht und für viele glückliche Gesichter gesorgt“, so Petra Zimmer, die bei den Werkstätten für das Sport-Programm verantwortlich ist und in die Organisation des Bewegungstages eingebunden war.

Die Belegschaft, die Leitung der Werkstätten sowie das ViiAS-Team und das Team von Special Olympics Hessen waren sich alle einig, dass so ein Tag auf jeden Fall wiederholt werden sollte. Gerne in Kooperation mit weiteren Vereinen.

Falls Vereine Lust haben, sich beim nächsten Bewegungstag zu beteiligen oder einen Bewegungstag bei sich im Verein für mit Menschen und ohne Behinderung anzubieten, können sie sich gerne bei uns melden.

ViiAS-Aktionstag im Rahmen des Dezentralen Sport-&Spielfest 2021!

In Kooperation mit dem Show-Down-Team von Blau-Gelb Frankfurt haben wir die inklusive Sportart Showdown vorgestellt. Hier konnte man sich diesmal anschauen, wie diese neue Sportart von Bundesligaprofis gespielt wurde.  

Die Hessenschau war ebenfalls vor Ort und hat einen kleinen Beitrag über das Dezentrale Sport-& Spielfest gedreht. Ab der Minute 22:30 wird über das Dezentrale Sport-& Spielfest berichtet, ab der 26. Minute über unser Projekt. 

Sport- & Spielfest Hoch3

Am 10.7.21 haben wir beim Sport- & Spielfest Hoch 3 teilgenommen. Eingebettet in das Darmstädter Kulturprogramm “Wir sehen uns… auf die Plätze, fertig, los!” haben wir das Spiel Showdown vorgestellt. Über die Sportart hatten wir bereits beim Türchen Nr. 12 in unserem inklusiven Adventskalender berichtet, nun konnte man die Sportart live ausprobieren.  

Es war toll zu sehen, wie interessiert die Kinder waren und wie sie sich nach und nach darauf eingelassen haben nur mit ihrem Gehör zu spielen. Fremde Kinder haben sich gegenseitig unterstütz, sich die Bälle gereicht und für Ruhe gesorgt. Es fanden spannende Duelle statt und ebenso spannend war der Austausch mit den Teilnehmern und Besuchern. 

Für alle, die auch gerne einmal Showdown ausprobieren wollen: Wir sind am Sonntag, den 29. August beim Dezentralen Sport- & Spielfest dabei und werden bei der TSG Wixhausen sein.